Samstag, 28. April 2018

Das Ausmalbuch für wache Nachtstunden

                   

Ein Malbuch zum Schlafen

Malbücher für Erwachsene sind ja schon eine Weile sehr beliebt. Sie entspannen uns und bieten Abstand vom Alltag. Man kann sich auf das Malen konzentrieren oder seine Gedanken dabei schweifen lassen.
Dieses Malbuch holt ihr am besten heraus, wenn ihr nicht schlafen könnt. Es entspannt euch und verhilft dazu besser einzuschlafen. Das handliche Buch legt ihr auf euren Nachttisch und könnt loslegen, sobald ihr Lust dazu habt. Damit es auch Spaß macht, hat das Papier eine tolle Qualität, sodass die Stifte quasi darüber gleiten und auch die Bildervorlagen sind sehr kreativ und nicht zu kitschig. Leider ist es durch das Taschenbuchformat schwierig, in der Buchfalte zu malen.
Was das Buch aber von anderen Malbüchern unterscheidet, sind die Sprüche und Gedichte. Das lockert das Buch auf. Wenn ihr dann doch nicht einschlafen könnt, helfen euch vielleicht die Einschlaftipps oder die freien Linien, auf die ihr eure Gedanken schreiben könnt, die euch vielleicht im Kopf herumschwirren.
Das Buch bietet also viele Möglichkeiten und ist durchdacht. Dr. Sarah Jane Arnold ist integrative, achtsamkeitsorientierte Psychologin, die sich mit Schlafförderung beschäftigt.

 Erschienen im Kösel Verlag 2017.
                                                                                                               
                                    

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen