Sonntag, 26. November 2017

Mach`s dir selbst

Ein sehr interessantes Buch, was auf den ersten Blick sehr langweilig scheint.
Langweilig, weil allein schon das Cover schwarz-weiß und nicht sehr ansprechend aussieht.
Interessant, wenn man erstmal verstanden hat, dass das Buch darauf angelegt ist, es für sich selbst anzupassen. Jeder kann das Buch nach seinen eigenen Vorstellungen gestalten und so "sein Leben malen".



Angelehnt ist das ganze Prinzip an YouTube-Videos von Menschen, die "Draw my life" online gestellt haben. Man erfährt etwas über deren Gedanken, Interessen und eben auch über Dinge, die man sonst nicht erfahren hätte. Man merkt die Leidenschaft, die in diesem Buch steckt, weil es verschiedene Seiten gibt, die ganz unterschiedliche Themen betreffen. Man lernt so auch etwas über sich selbst und denkt über sich und sein Leben nach. Was hat man in welchem Moment gemacht? Was war das teuerste, was man je gekauft hat?... Manche Fragen kann man aber auch einfach nicht beantworten, weil es sich zB um Geschwister handelt. Und wenn man eben keine hat, müssen solche Seiten frei bleiben.
Fazit: ein schönes Buch zum Malen, kritzeln und Spaß haben - ob man malen kann oder auch nicht.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen